Moab josh soriano Aydu 0d4 Iwc unsplash
Imposante Steinbögen in Hülle und Fülle

Arches Nationalpark

Im Osten Utahs, nur 6 Kilometer von der Stadt Moab entfernt, besticht der Arches Nationalpark durch eine beeindruckende Landschaft, welche direkt aus einem Science-Fiction-Film entsprungen sein könnte. Der am Colorado River gelegene Park besitzt mehr als 2.000 natürliche Sandstein-Bögen und einzigartige Felsformationen. Diese Häufung an Bögen, welche dem Park seinen Namen geben, ist weltweit einzigartig. Das Bild des Parks ändert sich ständig, da Bögen durch die Witterung brechen aber auch neue mit der Zeit entstehen.

Fenster zum Himmel

Den Arches Nationalpark können Sie zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit dem Auto erkunden. Wanderwege gibt es in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen. Der Devil´s Garden Trail ist beispielsweise für Anfänger geeignet und führt an sieben der bekanntesten Bögen vorbei. Dazu zählen unter anderem der Tunnel Arch und der berühmte Landscape Arch, welcher mit einer 90 Meter breiten Öffnung der längste von allen ist. Weitere beeindruckende Gebilde sind der Delicate Arch, der auf weiter Flur ganz einsam steht oder der Double Arch, welcher gleich zwei Fenster zum Himmel bildet.

Wer es lieber bequem mag, kann zunächst den Scenic Drive, die Hauptstraße des Parks, mit dem Auto erkunden und die malerischen rot-braun leuchtenden Landschaften genießen.

Unter dem Sternenhimmel

Romantiker und Astronomiefans kommen auf ihre Kosten, wenn die Nacht hereinbricht und die Steine abkühlen. Dann tauchen am schwarzen Nachthimmel unzählige funkelnde Sterne und Gestirne auf, die in einer solchen Klarheit zu bewundern sind, wie es nur an wenigen Orten der Welt möglich ist.

Wann ist die beste Reisezeit?

Trotz der 1.500 Meter hohen Lage herrscht in der Region Wüstenklima. Das bedeutet: heiße Tage und kalte Nächte. Wenn Ihnen das zu extrem ist, sollten Sie lieber im Herbst oder Frühling anreisen. Da der Park ganzjährig geöffnet ist, kann auch ein Besuch im Winter interessant sein. Dann fügt ein leichter Puderzucker auf den braunen Bögen ein neues Element zur atemberaubenden Landschaft hinzu.

One step closer to your dream trip

More is possible than you may think

You probably already have ideas for your holiday to America and Canada. Nature tours through the Rocky Mountains, spotting orcas near the San Juan Islands, or exploring the streets of San Francisco on the iconic cable car?

For the best local tips and advice, visit one of our online presentations. Meet our travel specialists and have all of your questions answered.